Frau

Intimhygiene: So machen Sie es richtig

Das Gewebe im Intimbereich ist sehr empfindlich. Falsches oder übermäßiges Waschen, oder die Verwendung ungeeigneter Produkte können die schützende Flora

> Bitte weiterlesen

Reizungen im Intimbereich

Reizungen im Intimbereich machen sich in unterschiedlicher Art und Weise bemerkbar. Sie können an den äußeren Geschlechtsorganen ebenso wie in

> Bitte weiterlesen

Trockenheit im Intimbereich

Trockenheitsprobleme machen den vulvovaginalen Bereich anfällig für Infektionen und können das Intimleben beeinträchtigen. Die Verwendung eines entsprechenden Waschprodukts kann diese

> Bitte weiterlesen

Scheidenflora

Eine ausgewogene Scheidenflora ist die beste natürliche Verteidigungswaffe des Körpers gegen urogenitale Infektionen. Wie jedes Organ hat auch die Vagina

> Bitte weiterlesen

Schwangerschaft und Intimhygiene

Empfindliche Schleimhäute im Genitalbereich sind eine häufige Begleiterscheinung der Schwangerschaft. Man muss somit bei der Wahl von Hygieneprodukten vorsichtig sein.

> Bitte weiterlesen

Wechseljahre und Intimhygiene

In den Wechseljahren kommt es häufig zu Trockenheit der äußeren und inneren Geschlechtsorgane. Die Verwendung eines geeigneten Hygieneprodukts kann dieses

> Bitte weiterlesen

Intimhygiene nach dem Sport

Beim Sport können Schweißbildung und Feuchtstellen an den Schleimhäuten zu Reizungen und Juckreizen führen, vor allem bei empfindlichen Frauen, die

> Bitte weiterlesen

Auswahl des Intimhygieneprodukts

Da der Intimbereich besonders empfindlich ist, sollten bei der Auswahl eines Intimhygieneprodukts bestimmte Kriterien angewendet werden: Ein seifenfreies Waschpflegeprodukt, dessen rückfettende

> Bitte weiterlesen

Welcher pH-Wert ist am besten?

Sie fragen sich vielleicht manchmal, was der ideale pH-Wert für ein Intimhygieneprodukt ist: „Welchen pH-Wert soll ich wählen? Alkalischer pH?

> Bitte weiterlesen

Baby

Unsere Ratschläge zum Wechseln der Windeln bei Ihrem Baby

Wechsel Sie die Windeln so oft wie nötig, damit Ihr Baby sich wohl fühlt und Komplikationen wie Windeldermatitis oder Wundheit

> Bitte weiterlesen

Reinigung und Pflege Ihres Babys

Die angemessene Reinigung Ihres Kindes trägt dazu bei, Reizungen, Rötungen und Hautrockenheit zu vermeiden.   Säubern Sie die Haut des

> Bitte weiterlesen

Miss

So macht Ihre Kleine es richtig

Weil es dem äußeren Schambereich von Mädchen vor der Pubertät noch an natürlichen Abwehrstoffen mangelt, ist er für die vielen Aggressionen

> Bitte weiterlesen

Ce site utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service. En poursuivant votre navigation, vous acceptez l'utilisation des cookies.